Ausschreibung – Eder Racing Cup

Allgemein:
Die Ausschreibung gilt für die Veranstaltungen von Eder Racing GmbH & Co.KG im Jahr 2021 in den Klassen Rookie, SSP 600 und SBK.

Teilnahmebedingungen:
Der Eder Racing Cup in den verschiedenen Klassen ist eine Hobbyrennserie, bei der nur Fahrer gewertet werden, die im Jahr 2021 keine Jahreslizenz haben. Den eingetragenen Eder Racing – Cup Fahrern ist es jedoch erlaubt eine Tageslizenz zu besitzen, ohne aus der Jahreswertung genommen zu werden. Lizenzfahrern ist es jederzeit erlaubt teilzunehmen, jedoch werden sie aus der Wertung genommen.
Voraussetzung an der Teilnahme ist ein technisch einwandfreies Motorrad, für das jeder Teilnehmer selber verantwortlich ist.
Falls ein Fahrer durch riskante und rücksichtslose Teilnahme auffällt und dadurch die Sicherheit der anderen Teilnehmer gefährdet, behalten wir uns vor, den Teilnehmer ohne Rückerstattung des Nenngelds von der Veranstaltung auszuschließen.

Eder Racing Rookie – Cup:

Beschreibung:                                                                                                                                 

Voraussetzung für die Teilnahme am Rookie Cup ist eine Maximalrundenzeit an der jeweiligen Rennstrecke. Teilnehmer die eine schnellere Rundenzeit wie angegeben erreichen, werden aus der Wertung am jeweiligen Event genommen:

  • Pannoniaring: 2.10 min
  • Brünn: 2.18 min
  • Slovakiaring: 2.20 min
  • Rijeka: 1.40

Die Zeiten sind gültig im Qualifying und im Rennen. Alle Zeiten sind vorbehaltlich Änderungen aufgrund z.B. neuer Asphalt, usw.

Rennen:

  • Fliegender Start hinter dem Safetybike (1 Warm Up Lap)
  • Renndistanz: 6 Runden (evtl. Anpassung an der jeweiligen Rennstrecke / Witterung)

Gewinn / Einzelrennen – Gesamtwertung:

Hochwertige Sachpreise – Infos Comming Soon – Überraschung!

Eder Racing SSP 600 – Cup:

Rennen:

  • Stehender GP Start (1 Warm Up Lap)
  • Renndistanz 8 Runden (evtl. Anpassung an der jeweiligen Rennstrecke / Witterung)

Gewinn / Gesamtwertung:

Hochwertige Sachpreise – Infos Comming Soon – Überraschung!

 

Eder Racing SBK – Cup:

Rennen:

  • Stehender GP Start (1 Warm Up Lap)
  • Renndistanz 8 Runden (evtl. Anpassung an der jeweiligen Rennstrecke / Witterung)

Gewinn / Gesamtwertung:

Hochwertige Sachpreise – Infos Comming Soon – Überraschung!

 

Klasseneinteilung Rennen:

Der Eder Racing Cup wird in folgenden Serien ausgeführt:

 Rookie:

  • 4 Zylinder bis 600 ccm und 4 Zylinder über 600 ccm                                 
  • 3 Zylinder bis 675 ccm und 3 Zylinder über 675 ccm
  • 2 Zylinder bis 960 ccm und 2 Zylinder über 960 ccm
  • (Ansonsten keine technischen Einschränkungen)

 Supersport 600 / SSP

  • 4 Zylinder bis 600 ccm
  • 3 Zylinder bis 675 ccm
  • 2 Zylinder bis 960 ccm
  • (Ansonsten keine technischen Einschränkungen)

 Superbike / SBK

  • 4 Zylinder über 600 ccm
  • 3 Zylinder über 675 ccm
  • 2 Zylinder über 960 ccm
  • (Ansonsten keine technischen Einschränkungen)

 

Reifen:
Die Reifenwahl in allen Klassen ist freigestellt / keine Markenpflicht.

Fahrerbesprechung:
Die Fahrerbesprechung ist am 1. Teilnahmetag der Veranstaltung Pflicht für jeden Teilnehmer.

 

Allgemeine Renninfos:

Startaufstellung:

Für die Rennen am Samstag wird die schnellste Zeit aus dem Qualifying lt. Zeitplan vom Vormittag verwendet.

Für die Rennen am Sonntag wird die schnellste Zeit aus dem Qualifying am Samstag oder aus dem Qualifying am Sonntag verwendet. Die schnellste Zeit zählt für die Startaufstellung.

Zeitstrafen:

  • Frühstart (SSP/SBK) – durch die Rennleitung bestätigt: 20 Sekunden
  • Frühstart (Rookie) – Überholen vor Freigabe Rennen (Grüne Flagge auf Start/Ziel): 20 Sekunden
  • Missachtung der gelben Flagge – durch die Rennleitung bestätigt: 20 Sekunden

Eder Racing Cup – Gesamtwertung:

Anspruch auf Punkte die Gesamtwertung, in den jeweiligen Klassen, haben nur Fahrer, die im Besitz einer Eder Racing Cup – Jahreskarte sind. Die Punktevergabe wird laut FIM-Reglement ausgeführt.